Mit Weitsicht und Augenmaß – Fischer begrüßt zukunftsverträgliches Energiekonzept der Bundesregierung


„Mit Weitsicht und Augenmaß“ sei es der christlich-liberalen Koalition in Berlin gelungen, die deutsche Energiepolitik vom Kopf wieder auf Füße zu stellen, kommentiert der badische CDU-Bundestagsabgeordnete Axel E. Fischer (Karlsruhe-Land) die Einigung der Bundesregierung auf ein Energiekonzept für Deutschland. Die Ver-längerung der Laufzeiten der Kernkraftwerke leiste einen spürbaren Beitrag für eine kostengünstige Stromversorgung, zum Klimaschutz und für die Entwicklung Erneuerbarer Energien.

Die Bürger im Landkreis Karlsruhe könnten darüber hinaus vom langfristigen Erhalt der Stromproduktion des Kernkraftwerkes Philippsburg und der damit verbundenen Wertschöpfung in der Region profitieren.

Fischer: „Dieses zukunftsverträgliche Energiekonzept schafft die Vo-raussetzungen für eine nachhaltige Entwicklung in Deutschland. Sie ist ein gelungener Beitrag auch für die notwendige Weiterentwicklung neuer Techniken zur Energieversorgung und Energiespeicherung, die zukünftig sinnvoll und auch wirtschaftlich rentabel einsetzbar sein sollen.“

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s